Über uns weiter zum Förderverein

[U25] Freiburg

Jugendliche helfen Jugendlichen
Suizidprävention und weitere wichtige Informationen für junge Menschen in Krisensituationen: www.u25-freiburg.de

Wir sind ein Team von jungen, ehrenamtlichen Beraterinnen und Beratern (Peerberater) und hauptamtlichen MitarbeiterInnen.

Wir beraten und begleiten dich kostenlos per Helpmail

  • wenn du traurig und verzweifelt bist
  • wenn du nicht mehr weiter weißt
  • wenn du nicht mehr leben willst
  • wenn du einen Suizidversuch unternommen hast
  • wenn du dir Sorgen um einen Freund oder eine Freundin machst

Schweigepflicht und Vetraulichkeit

Beratung und Begleitung, auch per Helpmail, braucht ein Vertrauensverhältnis. Daher stehen alle unsere Peer-BeraterInnen und hauptamtlichen MitarbeiterInnen unter Schweigepflicht, d.h. wir geben nichts, was ihr uns anvertraut, an andere weiter. Ihr solltet aber wissen, dass wir im Team arbeiten. Es ist für uns fachlich wichtig und notwendig, uns untereinander auszutauschen und gegenseitig zu beraten.

Hallo Jule ich lebe noch "Hallo Jule, ich lebe noch"
Der vielbeachtete und -gelobte Dokumentarfilm über suizidgefährdete Jugendliche und das außerordentliche Engagement der ehrenamtlichen PeerberaterInnen des AKL Freiburg.

Die DVD zum Film "Hallo Jule, ich lebe noch" ist auf der Homepage der Filmautoren Heidi und Bernd Umbreit zu beziehen: www.umbreit-film.de

Ein Hinweis für Lehrer: Der Film wird von der Ethik-Kommission des Landesmedienzentrums empfohlen. In Kürze steht der didaktische Hinweis im Internet.